Stühle |

Was ist ein pulverbeschichtetes Bankettstuhlgestell?

Inhalt

Warum MityLite dieses Verfahren verwendet und was es für unsere Kunden bedeutet

Bei MityLite lackieren wir unsere Stuhlrahmen und Tischbeine mit einem Verfahren namens Pulverbeschichtung. Dies ist eine der haltbarsten und langlebigsten verfügbaren Farboptionen, und es ist unwahrscheinlich, dass die Farbe im Laufe der Zeit abplatzt oder verblasst.

Pulverbeschichtungsverfahren

Pulverbeschichtungsprozess

Pulverbeschichteter Lack wird mit elektrostatischen Sprühgeräten auf das Stuhlgestell oder das Tischbein aufgetragen. Die Farbe wird dann durch einen Prozess ausgehärtet, der das Schmelzen bei Substrattemperaturen von 302 bis 392 Grad F (150 bis 200 Grad C) beinhaltet.

Vorteile der Pulverbeschichtung

Neben der Haltbarkeit bietet die Verwendung von Pulverlack noch weitere Vorteile.

Pulverbeschichteter Lack:

  • Enthält keine Lösungsmittel
  • Lässt sich leicht verarbeiten und reinigen
  • Verfügt über ein attraktives und dekoratives Finish

Farboptionen

Farboptionen

MityLite bietet verschiedene Farbabstufungen für Stuhlgestelle und Tischbeine an. Sobald Kunden die Farbe ausgewählt haben, können sie zwischen den Klassen 1-4 wählen, wobei 1 die günstigste ist.